FARBEN-FASTEN: DAS IST DER NEU TREND

Grüne Lebensmittel

Du hast es dir sicher schon gedacht, in die Gruppe der grünen Lebensmittel fällt alles, was gesund ist. Grüne Lebensmittel sind Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte und Bohnen. Täglich darfst du also so viele Tomaten, Äpfel, Möhren, Paprika oder auch Mandarinen essen, wie du nur willst. Eine Ausnahmen gibt es doch: Trockenfrüchte solltest du nur in Maßen essen – Trockenobst enthält viel mehr Zucker als frische Früchte. Generell aber gilt: Nimm zu jeder Mahlzeit mindestens ein bis zwei verschiedene Lebensmittel aus der grünen Farbgruppe zu dir.

Blaue Lebensmittel

Zur Kategorie der blauen Lebensmittel gehören fett- und eiweißhaltige Lebensmittel. Du weißt sicher: Eiweiß macht besonders lange satt und ist für deinen Körper ein wichtiger Ernährungsbaustein. Aus diesem Grund sollte ein eiweißhaltiges Produkt Bestandteil jeder Mahlzeit sein. Dazu gehören Milch- und Milchprodukte, Fische und Nüsse. Diese Produkte darfst du in freien Mengen essen. Auch Fleisch enthält Eiweiß. Experten empfehlen allerdings eine kleine Menge von maximal 110 bis 230 Gramm pro Tag. Oder am besten nur ein Mal pro Woche ein schönes Stück Bio-Fleisch servieren.

Unser Tipp: Schmackhafter Drink statt üppiger Mahlzeit. Der FOREVER ULTRA™ SHAKE MIX ist ein köstlicher eiweißreicher Shake mit vielen Vitaminen und Spurenelementen für dich! Zu haben in zwei Geschmacksrichtungen, Vanilla und Chocolate. Perfekt für eine kalorienarme, gesunde Ernährung. Dazu ein schönes Stück Obst, sehr lecker. Good to know: Für beide Shakes gilt die Kosher-Zertifizierung nach Cholov Akom.

Pinke Lebensmittel

In diese Gruppe gehört alles, was Stärke enthält – also Brot, Kartoffeln, Pasta und Müsli. Die gute Nachricht lautet: Für eine gesunde Ernährung solltest du diese pinken Lebensmittel dreimal täglich zu dir nehmen. Wenn du allerdings abnehmen möchtest, dann empfehlen die Experten, die Menge auf eine Portion pro Tag zu reduzieren. Besonders gesund aus der Reihe der pinken Lebensmittel sind laut Ernährungsexperten Roggen- oder Sauerteigbrot, brauner Reis, Quinoa, Couscous und auch Süßkartoffeln.

Rote Lebensmittel

Es kommt, wie gesagt, auf die inneren Wert an … Rote Lebensmittel entsprechen also den Lebensmitteln, die nicht von Nutzen sind, dazu gehören Alkohol, zuckerhaltige und industriell verarbeitete Lebensmittel. Im besten Fall streichst du diese Lebensmittel ganz von deinem Ernährungsplan Ausnahmen sind aber natürlich erlaubt: Ab und zu ein Glas Wein oder eine Stück schöne Bitterschokolade darfst du schon genießen. Es geht um die Hauptbestandteile der Ernährung, die gesund sein sollten – kleine Ausreißer machen hier keinen Unterschied.

Wie funktioniert Farben-Fasten?

Du weißt vielleicht aus eigener leidvoller Erfahrung, eine schnelle Diät ist nicht gerade hilfreich, um langfristig ein erfolgreiches Gewichtsmanagement umzusetzen. Für den Körper ist es zudem ungesund, bestimmte Lebensmittelgruppen ganz auszuschließen. Nach abgeschlossener Diät tritt außerdem häufig der berühmte Jojo-Effekt auf den Plan.

Fakt ist: Dein Körper benötigt eine ausgewogene Ernährung, die aus Eiweißen, Kohlenhydraten, gesunden Fetten und vielen Nähr- und Vitalstoffen besteht. Genau hier setzt Farben-Fasten an: Der Körper wird mit allem Notwendigen versorgt und trotzdem kannst du dabei ein paar Pfunde abnehmen. Farben-Fasten ist einfach und effektiv. Bei diesem Ernährungskonzept werden die Lebensmittel in Farbgruppen eingeteilt. Die Farbgruppen beziehen sich dabei nicht auf beispielsweise die rote Farbe einer Tomate, sondern auf die inneren Werte eines gesunden Früchtchens. Grüne Lebensmittel darfst du zum Beispiel bis zu achtmal täglich zu dir nehmen. Weil diese Lebensmittelgruppe so gesund ist.

Farben-Fasten funktioniert – falls du dich an den Plan hältst – sehr gut. Erfahrungen zeigen, dass du so in zwei Wochen bis zu fünf Kilo abnehmen kannst.

 

Der Plan fürs Farben-Fasten im Überblick

Grüne Lebensmittel: sieben- bis achtmal pro Tag

Pinke Lebensmittel: maximal dreimal pro Tag

Blaue Lebensmittel: eines zu jeder Mahlzeit

Rote Lebensmittel: möglichst komplett verzichten

Das könnte dich auch noch Interesieren!

FRÜHJAHRSKUR? ZEIT FÜR CLEAN9

ALOE ACTIVATOR: 98% REINES ALOE-VERA-GEL!

Mehr erfahren….

Selbstsicheres auftreten! Leicht gemacht 

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.